Abteilungsleitung Reiner Spindler

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vertreterin: Gabriele Hark
 

Übersicht über Trainingszeiten und dazugehörige Sportstätten:

Angebot Tag / Uhrzeit
Wo Zielgruppe Ansprechpartner

Eltern-Kleinkind-Turnen
      

Di 15.00 - 16.00
Mi 15.00 - 16.00
Do 16.00 - 17.00
2 Kinder 1-3 J. Andrea Thiele

Eltern-Kind-Turnen

Di 16.00 - 17.00
und
Do 15.00 - 16.00

2 Kinder 3-6 J. Andrea Thiele
Bewegung, Spiel und Sport mit Einführung ins Geräteturnen Do 16.00 - 17.30 1 Mädchen 6–9 J. Stefanie Routschka
Bleib fit, turn mit
Geräteturnen / Gymnastik
Mo 16.30 – 18.00 2 Kinder 6-10 J. Tanja Preißner
Parkour und Freerunning   
Ab 2019 Dienstags und
zwei Gruppen   
Di 17.00 - 18.30
Di 18.30 - 20.00
2 Teens/Jugendliche
von 11 - 15 Jahre
Ilka Peters
Geräteturnen: Leistungsgruppe
Probetraining erforderlich
Mo 18.00 – 19.30
und
Do 18.30 - 20.00
2 Turnerinnen jeden Alters Stefanie Routschka u. Reiner Spindler
Basketball
(VfL Baskets)
Mo 18.30 - 20.00
Mi  18.00 - 19.00
1
1
Jgdl. ab 16
Kinder 8-16
Daniel Dudziak
Fitness für Männer
Gymnastik und Basketball
Di 20.00 - 22.00
2 Männer jed. Alters Felix Mikeska
Fitness für Frauen
Aktiv und gesund
Mo 16.30 - 17.30 4 Frauen 50+ Klara Böhm-Honnen
Fitness - Mix
Mo 19.15 - 20.45 3 Frauen jed. Alters Brigitte Winkler
Aktiv und gesund
Di 09.00 - 10.00 2 Frauen 50+ Farhana Risvi
Allgemeine Fitnessgymnastik Di 18.45 - 19.45 3 Frauen jed. Alters Angelika Gerlach
Fitness nach Feierabend
für Frauen und Männer jeden Alters
Do 19.00 - 20.30 zusammen mit dem  ASV in der Sporthalle Grundschule Ort Pauluskirchstr. 1
8a Frauen und Männer Rita Knebel
Aktiv und gesund Mi 17.30 - 19.00 8 Frauen 50+ Lilo Drees
Allgemeine Fitnessgymnastik Do 09.00 - 10.00 2 Frauen jed. Alters Farhana Risvi
ATP - AlltagsTrainingsProgramm
Kurs - Anmeldung erforderlich
Do 10.30 - 12.00 2 Frauen und Männer 60+ Farhana Risvi
Stand  18.11.2018    

 

Download Flyer

Hinweise zu den Sportstätten des VfL Sankt Augustin (Spalte Wo? in der Tabelle)
1 = Mehrzweckhalle Mülldorf Bonner Str. 102
      (am Jugendzentrum) - 1a = Foyer
2 = Turnhalle Mülldorf, Schiffstraße
     
3 = Gymnastikhalle der Kath. Grundschule
      Mülldorf, Gartenstraße (bei Feuerwehr)
4 = Gymnastikhalle Sportzentrum Menden
     
5 = Gymnastikhalle Niederpleis, Freie Buschstraße
      (Eingang Bönnscher Weg)
6 = Gymnastikhalle Niederpleis (im AEG),
      Alte Marktstr. 7
7 = Turnhalle Grantham Allee, (ASV-Heim),
      an der Fachhochschule
8 = Gymnastikhalle Pauluskirchstr. / 
      Sonderschule (Gutenbergschule)
8a = / Gemeinschaftsgrundschule


Angebote auch für Nichtmitglieder – VfL-Mitglieder erhalten Ermäßigung:

Hatha Yoga für Anfänger
Kosten je Kursabend: 5,50 Euro oder
ermäßigt 3,50 Euro für VfL-Mitglieder. Je nach Veranstaltungsort kommen Hallenkosten dazu!
Weitere Informationen und Anmeldungen
bei der Kursleiterin
Monika Schmitz, Tel. 02241-343219 oder unter Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Download Anmeldeunterlagen

Zeit: Montag 15.15 – 16.30 Uhr
Ort(7): Grantham-Halle in Sankt Augustin, Grantham Allee 27, (Nähe Fachhochschule)
Zeit: Mittwoch 10.00 – 11.15 Uhr
Ort: Kloster Steyler Missionare

Anmeldung erforderlich, da begrenzte Teilnehmerzahl

 

Kurs 1 – montags:
Beginn: Montag, den 17.09. – 10.12.2018, im Zeitraum 15:15 – 16:30. Insgesamt 10 Kursnachmittage.
Ort: Grantham-Halle in Sankt Augustin, Grantham Allee 27 (Nähe Fachhochschule)
Kosten: 60,00 Euro oder ermäßigt 40,00 Euro für Mitglieder des VfL Sankt Augustin

Kurs 2 – mittwochs:
Beginn: Mittwoch, den 19.09. – 12.12.2018, im Zeitraum 10:00 – 11:15. Insgesamt 10 Kursvormittage.
Ort: Kloster der Steyler Missionare, Arnold-Janssen-Straße
Kosten: 75,00 Euro oder ermäßigt 55,00 Euro für Mitglieder des VfL Sankt Augustin

Auch ein späterer Einstieg in die Kurse ist möglich - die Kursgebühren vermindern sich dann entsprechend.

Bild Yoga 2017 a

ATP - Neu beim VfL Sankt Augustin 1902 e. V.

Ab sofort bietet der VfL Sankt Augustin 1902 e.V. einen neuen Kurs an. Das sogenannte „AlltagsTrainingsProgramm“, kurz ATP, wurde entwickelt, um möglichst viele Menschen in Bewegung zu bringen. Ziel ist es, den Alltag drinnen und draußen als Trainingsmöglichkeit zu verstehen und dadurch ein effektives Mehr an Bewegung in das tägliche Leben einzubauen. Schließlich hält regelmäßige körperliche Aktivität das Herz-Kreislauf-System, den Bewegungsapparat sowie das Gehirn in Schwung und steigert neben der Mobilität unter anderem die soziale Integration sowie das allgemeine Wohlbefinden.
Unter dem Motto „Älter werden in Balance“ bieten wir in einem 12-wöchigen Kurs das AlltagsTrainingsProgramm an. Dieser Kurs richtet sich an Frauen und Männer ab 60 Jahre, die ihren Alltag nachhaltig aktiver gestalten möchten. Es werden hierbei Menschen aller sozialer Schichten sowie unterschiedlicher kultureller Hintergründe angesprochen. In den jeweils 90-minütigen Kurseinheiten sollen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Spaß und Freude an der Bewegung entdecken, sich körperlich erleben, die eigenen Fähigkeiten kennenlernen und Neues ausprobieren. Das AlltagsTrainingsProgramm ist so angelegt, dass es ohne große Vorbereitung in Alltagsbekleidung und ohne den Einsatz von Fitnessgeräten direkt umgesetzt werden kann.

Der ATP-Kurs beginnt nach den Sommerferien in der Turnhalle Schiffsstraße in Sankt Augustin-Mülldorf. Interessierte können sich gerne ab sofort anmelden. Für weitere Informationen steht unsere qualifizierte Übungsleiterin Farhana Risvi unter der Telefonnummer 0157 / 348 438 92 zur Verfügung.

 

Gesundheitssport des VfL siehe unter    Präventionskurse   



Erläuterungen zu den Angeboten der Turnabteilung

Fitness für Kinder und Jugendliche:

Eltern-Kleinkind-Turnen (Kinder 1-3 Jahre) und Eltern-Kind-Turnen (Kinder 3-6 Jahre):
Ein fröhliches und lebendiges Spiel- und Bewegungsangebot zur ganzheitlichen Förderung der Bewegungsgrundlagen. Die Kinder klettern, springen, balancieren, rollen, schwingen und hangeln. Dabei helfen Gerätelandschaften, die all diese Tätigkeiten in Verbindung mit der eigenen Phantasie möglich werden lassen. Einfache Sing- und Spiellieder, Ballspiele, Kreisspiele, Reaktionsspiele und Spiele mit dem Schwungtuch, Bewegungsbaustelle werden angeboten und somit Freiräume zur intensiven selbstbestimmten Bewegung für eine eigene Persönlichkeitsentwicklung geschaffen. Die Eltern, Großeltern, Erwachsene begleiten aktiv die Kinder und beteiligen sich an allen Handlungen.

Kinderturngruppe 















Kinder Thiele Do 1 1  Kinder Thiele Do 2 2  Kinder Thiele Do 3 3  Kinder Thiele Do 4 4
Kinder Thiele Do 5 5  Kinder Thiele Do 6 6  Kinder Thiele Do 7 7  Kinder Thiele Do 8 8 

 
Bewegung, Spiel und Sport (Mädchen 6-9 Jahre):
Kennen lernen unterschiedlichster Bewegungsformen. Bewegungsvielfalt erleben und erfahren an und mit Klein- und Großgeräten. Einführung ins Geräteturnen. Abnahme des Kinderturnabzeichens und des Abzeichens „Fit wie ein Turnschuh“.
Leistungsgruppe 170113 

Bleib fit, turn mit (Kinder 6-10 Jahre):
Für alle Kinder, die Spaß und Freude am Turnen an Großgeräten, als auch an gymnastischen Übungen mit Ball, Seil etc. haben. Hierbei werden Kraft, Koordination und Körperbewusstsein geschult.

Geräteturnen Leistungsgruppe (Turnerinnen jeden Alters):
Für Turnerinnen, die gerne an allen Großgeräten, einschließlich Bodenturnen, ihr Können erweitern und verfeinern möchten. Diese Gruppe tritt u.a. jedes Jahr beim internationalen Spiel- und Begegnungsfest in Sankt Augustin auf. Sie zeigt dort Übungen aus ihrem Trainingsprogramm und erntet stets viel Beifall. Die Gruppe trainiert zweimal pro Woche. Ein Probetraining zur Aufnahme in diese Gruppe ist erforderlich.
2016 12 Kinderturnen 1  IMG 20180201 Maedchen


Basketball (Kinder 8-12, Jugendliche ab 12 Jahre):
Für Kinder und Jugendliche, die Spaß am Basketball haben. Wir spielen keine Turniere, sondern „just for fun“. Manchmal wird ein Spiel gegen eine Mannschaft eines anderen Vereins organisiert.

Fitness für Männer:
Stretching, Kondition, Ballspiele (Basketball).
2017 04 VfL Männerbasketball 100a

Fitness für Frauen:

Aktiv und gesund (hauptsächlich für Frauen ab 50):
Steigerung und Erhaltung der körperlichen Fitness. Leichtes Ausdauertraining, Muskelaufbau, Mobilisations- und Dehnübungen, Körperwahrnehmung und Entspannung. Mit Handgeräten und Musik.

Fitness – Mix (Frauen jeden Alters):
Ein Mix aus Aerobic, Krafttraining mit und ohne Handgeräten, Stretching. Wer möchte, kann nach der Übungsstunde noch ein wenig Volleyball spielen.

Allgemeine Fitnessgymnastik (Frauen jeden Alters):
Die Verbesserung von Kraft und Beweglichkeit sind das Hauptanliegen der Fitnessgymnastik. Aufwärmtraining (immer wieder anders), funktionelle Dehnung und Kräftigung der Muskulatur, Entspannung, Einsatz von Kleingeräten und Musik.

Fitness nach Feierabend - After Work Fitness (Frauen und Männer jeden Alters):
Es ist ein funktionelles und effektives Ganzkörper-Workout im Intervall Herz-Kreislauf- mit Muskeltraining im Wechsel. Der ganze Körper wird gezielt und konzentriert trainiert.
Das Übungsprogramm wird mit Kleingeräten wie Therabändern, Tubes und Hanteln abwechslungsreich gestaltet. Ebenfalls kommen Steps und Flexi-Bars (für die tiefen Muskeln) zum Einsatz.

Junge Frauen – Fitness:
Nach dem Warmup, u.a. durch Ballspiele wird mit Übungsgeräten, Therabändern, Hanteln etc. Body Workout zum Training aller Muskelgruppen angeboten. Zur Entspannung schließt sich eine Mischung aus Joga und Pilates, („Jogilates“), zur Erhaltung der Beweglichkeit und der Koordination an.


Sie können sich jederzeit in den Turnstunden vor Ort bei den Übungsleitern über die entsprechenden Angebote informieren. Ein Einstieg ist zu jeder Zeit möglich.
Der Mitgliedsbeitrag beträgt für Erwachsene monatlich 8,00 €, für Kinder und Jugendliche monatlich 4,50 €. Weiterhin wird eine einmalige Aufnahmegebühr von 10,00 € erhoben.
 

Gesundheitssport des VfL:  Prävention
Gesundheitssport ist eine Form der sportlichen Betätigung, die auf die Stabilisierung, Verbesserung oder Wiederherstellung der Gesundheit abzielt. Alle Übungsleiter haben eine entsprechende Ausbildung.

Wirbelsäulengymnastik und Rückenschule-Aufbaukurse:

Diese Kurse sind für alle Personen geeignet, die (noch) nicht an Rückenschmerzen leiden, also „gesunde“ Personen (Primärprävention). Aber auch Menschen, die bereits Symptome degenerativer Wirbelsäulenerkrankungen (Rückenschmerzen, Bewegungseinschränkungen, usw.) aufweisen (Sekundärprävention), sowie Bandscheibenoperierte (Tertiärprävention). Die Teilnahme dieser Personengruppe ist allerdings erst nach ausdrücklicher Befürwortung des behandelnden Arztes möglich. Die Ziele dieser Kurse sind Vermeidung und Reduzierung von Rückenschmerzen. Inhalte: Muskelaufbau, Mobilisations- und Dehnübungen, Übungen zur Körperwahrnehmung und Entspannung.

Herz – Kreislauftraining „Rundum fit“:
Dieser Kurs dient zur Verbesserung der Ausdauerleistungsfähigkeit und damit zur Vorbeugung von Herz – Kreislauf Risikofaktoren. Er ist geeignet für alle, die ihre Ausdauer verbessern möchten, Menschen mit Bewegungsmangel, Risiken für Übergewicht, Bluthochdruck, Stress etc.
Inhalte: Verbesserung der Ausdauer, Beweglichkeit, Kraft, Dehnfähigkeit, Koordination und Entspannung werden trainiert.

Für weitere Informationen stehen Ihnen gerne die Übungsleiter in den jeweiligen Kursstunden zur Verfügung oder wenden Sie sich an unseren Ansprechpartner Reiner Spindler (Tel: 0176-96664555).